News

Posted on by

Neues vom Förderverein

Wechsel im Vorstand des Fördervereins des KvG
Sechs Jahre lange bildeten Sandra Füchtenhans (Vorsitzende), Irmgard Simons-Thewes (Schriftführerin) und Britta Kraus (Elternvertreterin) die Vorstandsspitze des Fördervereins des KvG. Durch das Engagement dieser drei Ehrenamtlerinnen konnte der Förderverein die ganzen Jahre sehr erfolgreich wirken. Zahllose Veranstaltungen (Informationsveranstaltungen, Konzerte, Theateraufführungen, Musicals, Wettbewerbe, Ausstellungen) wurden in hervorragender Weise von ihnen unterstützt. Geld und helfende Hände wurden organisiert und regelmäßig legten die drei mit Hand an, um die Durchführung der Veranstaltungen sicherzustellen. Viele neue Mitglieder und Sponsoren konnten sie für die Schulgemeinschaft gewinnen, so dass der Förderverein auf sehr erfolgreiche Jahre zurückblicken kann. Die ganze Schulgemeinschaft bedankt sich bei ihnen für die jahrelange intensive und herausragende Arbeit.

Mit der Wahl von Andreas Tente (Vorsitzender), Katrin Lohmann (Schriftführerin), Ulrike Volks (Elternvertreterin), Anja op de Bekke, Anja Große Wöstmann und Ute Kratzenberg (Beisitzerinnen) wurde in der Mitgliederversammlung des Fördervereins ein neuer Vorstand gebildet. Das KvG ist sehr froh, dass sich viele Eltern gefunden haben, die den Förderverein weiter leiten und voranbringen werden.

Archiv:
foerderverein_standAm 01.06.2015 lud der Förderverein alle Mitglieder zu seiner im zweijährigen Turnus stattfindenden Hauptversammlung ein. Dabei ergab sich eine Änderung im Vorstands-Team: Nach 19jähriger verdienstvoller Tätigkeit als Kassierer stellte Winfried Nießen sich nicht mehr zur Wahl. Zu seinem Nachfolger wurde Andreas Klomfaß, bisher schon als Abgesandter des Lehrerkollegiums im Vorstand, gewählt. Wir danken Herrn Nießen für die jahrelange gewissenhafte Unterstützung des Fördervereins sehr und bedanken uns bei Herrn Klomfaß für seine Bereitschaft, dieses Amt zu übernehmen!

Auch in diesem Jahr konnte der Förderverein – zu unserer großen Freude mit tatkräftiger Unterstützung aus der Elternschaft! – wieder zahlreiche Aktionen durchführen:

Den „Tag der offenen Tür“ im Januar, zwei Winterkonzerte im Februar, das Konzert „Pop4Voices“, zwei Ballettaufführungen und das „Jazztival“ am Hiltruper Kulturbahnhof im Juni sowie das Einschulungs-Café für die Familien der neuen 5er-Klassen im August. Bei all diesen Ereignissen kümmerte der Förderverein sich um die Bewirtung der Besucher. Dabei wurde wieder viel Geld in die Kasse gespült, das – zusammen mit den Mitgliedsbeiträgen – bei der ersten Mittelvergabe dieses Jahres im März (die zweite folgt im Oktober) für die unterschiedlichsten Aktionen und Projekte ausgeschüttet werden konnte:

Unterstützung bei der Ausstattung des neuen Selbstlernzentrums, Aufstockung der Medien-Ausstattung der Schule, Unterstützung diverser AGs (z. B. Roboter-AG, Streitschlichter-AG, Formel I-AG, Schulband etc.)

Der Förderverein dankt allen Eltern für ihre bisherige aktive und finanzielle Unterstützung und freut sich auf weitere gemeinsame Aktionen im kommenden Schuljahr!
Für das Fördervereins-Vorstandsteam:

Sandra Füchtenhans und Irmgard Simons-Thewes