Forum Geographie

Posted on by

Vortrag Forum Geographie

Quo vadis Münster: Vom „Schreibtisch Westfalens“ zur boomenden Regionalmetropole von „Wissenschaft und Lebensart“?

Mittwoch, 13. Februar 2019, 19 Uhr, Aula des KvG

Prof. Dr. Thomas Hauff

Fachstellenleiter „Strategische Stadt- und Regionalentwicklung, Stadtforschung“ bei der Stadt Münster, Lehrbeauftragter Institut für Geographie der WWU Münster

Herzliche Einladung an alle interessierten Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrer.

Privat: Forum Geographie

Posted on by

Mittwoch, 13. Februar 2019, 19 Uhr, Aula des KvG

Thema:

Quo vadis Münster: Vom „Schreibtisch Westfalens“ zur boomenden Regionalmetropole von „Wissenschaft und Lebensart“?

Prof. Dr. Thomas Hauff

Fachstellenleiter „Strategische Stadt- und Regionalentwicklung, Stadtforschung“ bei der Stadt Münster, Lehrbeauftragter Institut für Geographie der WWU Münster

Herzliche Einladung an alle interessierten Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrer.

Forum Geographie

Posted on by

Das Unterrichtsfach Geographie bietet zahlreiche aktuelle und spannende Themenfelder. Um Schule mit Alltag wie Forschung zu verbinden, entstand im Jahr 2017 die Idee, eine Vortragsreihe unter der Überschrift „Forum Geographie“ zu installieren.

Folgende Veranstaltungen haben bereits stattgefunden:

Klimawandel in Münster – Perspektiven und Handlungsmöglichkeiten

Prof. Dr. Otto Klemm, Klimatologe der Westfälischen-Wilhelms-Universität Münster

Quo vadis Münster: Vom „Schreibtisch Westfalens“ zur boomenden Regionalmetropole von „Wissenschaft und Lebensart“?

Prof. Dr. Thomas Hauff, Fachstellenleiter „Strategische Stadt- und Regionalentwicklung, Stadtforschung“ bei der Stadt Münster und Lehrbeauftragte des Instituts für Geographie der WWU Münster

Auf zu neuen Ufern!? – Gentrifizierung von der Spree bis an den Dortmund-Ems-Kanal“ – aktuelle Entwicklungen am Beispiel Berlin und Münster

Dr. Christian Krajewski, Institut für Geographie der Westfälischen Wilhelmsuniversität

Aktuelles: