Theaterbesuch des Literaturkurses der Q1

02.04.2019 Normalerweise arbeitet der Literaturkurs aus der Q1 in den Unterrichtsstunden fleißig an der Vorbereitung eines eigenen Theaterstücks, am 28. März hatten die Schülerinnen und Schüler jedoch die Möglichkeit, anhand einer Führung einmal hinter die Kulissen des Stadttheaters Münster zu schauen.

Die Führung begann mit einigen Informationen zur Geschichte des Theaters, anschließend stand die Besichtigung der einzelnen Theaterräume auf dem Programm. Durch viele enge Gänge und auf verschiedenen Stockwerken wurde den Schülerinnen und Schülern sowohl ein Einblick in den ‚Backstage-Bereich‘, mit z.B. dem Arbeitsplatz des Inspizienten, als auch ein Einblick in die Arbeiten auf der Bühne gegeben.

Während man aus dem einen Saal das Theaterorchester proben hörte, sah man in den anderen Räumen Auf- und Abbauarbeiten. Wie viel Arbeit alleine schon hinter der Gestaltung der passenden Kulisse steckte, war für viele von uns unerwartet. Die geringe Größe des Proberaums, den sich Orchester und Schauspieler teilen, war ebenfalls überraschend.

Der Besuch endete mit der Besichtigung des Kostümrepertoires, in dem vom Elefanten-Kostüm bis zu einem Abendkleid, welches bei Kontakt mit Wasser seine Farbe verändert, alles zu finden war.

Insgesamt hat der Kurs somit einen guten Einblick in die Welt des beruflichen Theaters bekommen und einiges als Inspiration für das eigene Stück, welches im Juni aufgeführt wird, sammeln können.

Melina Sievert und Helen Beutler