Erste Informationen zum Schulbetrieb ab 22. Februar 2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,         

am Donnerstag hat uns eine neue Mail des Schulministeriums erreicht, die über die Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts ab 22. Februar 2021 informiert.     
Nach dieser Mitteilung können die Q1 und die Q2 ab dem 22. Februar 2021 wieder in den Präsenzunterricht zurückkehren. Dies soll dann in voller Kursstärke möglich sein. Allerdings kann auch ein Wechsel- bzw. Hybridunterricht angeboten werden, um die Infektionsgefahren zu minimieren. Wir sprechen uns gerade stadtweit mit allen Gymnasien ab, wie wir verfahren werden. Wir prüfen hierbei auch eine Verschiebung der Vorabiturklausuren, da diese im Moment noch sehr früh angesetzt sind und eine geeignete Vorbereitung fraglich erscheint. Auch werden wir noch einmal unser Hygienekonzept überarbeiten, denn das Ministerium kündigt an, dass die neue Coronabetreuungsverordnung eine erweiterte Regelung zum Maskentragen im Schulgebäude und -gelände vorsehen wird.

Für die Jahrgangsstufen 5 bis EF können wir im Moment noch nicht sagen, wann der Präsenzunterricht wieder starten kann. Landesweit soll hier eine Unterschreitung des Inzidenzwertes von 50 beachtet werden. Eine Unterschreitung dieses Wertes könnte schon bald erreicht werden. Deshalb bereiten wir uns auch in diesen Jahrgängen auf eine stufenweise Rückkehr in den Präsenzunterricht vor.         
Die Notbetreuung bleibt weiter bestehen. Die bisherigen Anträge behalten ihre Gültigkeit, Neuanträge können gestellt werden.        
Die Lernstandserhebungen 8 werden auf Anfang des nächsten Schuljahres verschoben. Die Klassenarbeiten sollen möglichst nach Ostern geschrieben werden, die Anzahl wird auf zwei reduziert.
In der nächsten Woche werden wir, sobald wir die Planungen abgeschlossen haben, über weitere Details zum Start des Präsenzunterrichts informieren.   
Wir freuen uns sehr über alle Schülerinnen und Schüler, die wir wieder persönlich am KvG sehen werden!     
Ich wünsche ein schönes sonniges Wochenende und allen, denen dies möglich ist, erholsame Tage am Rosenmontag und Veilchendienstag!
Kommt ihr und kommen Sie weiterhin gut durch diese herausfordernden Zeiten!

Herzliche Grüße vom KvG   
Hein Zopes