Spring Awakening – Theaterbesuch der 9e

22.06.2018 Schick gestylt traf sich jetzt die Klasse 9e mit ihren Klassenlehrern Frau Theilmeier und Herrn Alkemeier im Kleinen Haus des Theaters, um sich das Musical „Spring Awakening“ anzuschauen. Das Stück wird von 23 Jugendlichen gespielt und vom TheaterJugendOrchester begleitet, in welchem auch ein Mitschüler aus der 9e als Klarinettist mitspielt.

Obwohl das Musical auf einer fast 130 Jahre alten Literaturvorlage – Frank Wedekinds „Frühlings Erwachen“ – basiert, greift es die Themen, mit denen Jugendliche sich auch heutzutage noch auseinandersetzen, sehr gut auf und bringt sie lebhaft und unterhaltsam auf die Bühne. Es erzählt eine Geschichte von Freundschaft, Selbstverwirklichung, Ängsten, Wünschen und dem drohenden Scheitern an gesellschaftlichen Konventionen, also von Dingen, die einem selbst oft im Alltag begegnen oder bereits begegnet sind. Das Stück mit den Hauptfiguren Melchior, Moritz und Wendla wird mit viel Tempo und Energie auf die Bühne gebracht und wird durch die erstmals erweiterte Instrumentalbesetzung für das TheaterJugendOrchester zu einer lohnenswerten Kombination aus Rockband und Sinfonieorchester. Die Klasse 9e reagierte auf die Aufführung mit begeistertem Applaus und empfiehlt das Stück gerne weiter.

Alina Kubis, 9e