Initiative Schulprofil

Die Initiative Schulprofil ist ein Kreis aus Schülern, Eltern und Lehrern und steht grundsätzlich allen Interessierten aus der Schulgemeinschaft offen. Die Mitarbeit kann sowohl kontinuierlich über mehrere Jahre erfolgen oder zeitlich begrenzt und themenbezogen sein.
Die Aufgabe der Initiative Schulprofil besteht darin, wichtige Impulse zu geben und somit Entwicklungsprozesse anzustoßen. Die Beteiligung der gesamten Schulgemeinde eröffnet dabei die verschiedenen Perspektiven und ermöglicht so eine Vorgehensweise, die den unterschiedlichen Interessen der Beteiligten gerecht werden kann. So war die von der Initiative Schulprofil durchgeführte Befragung zur Einführung von G8 Ausgangspunkt für die Entwicklung einer neuen Zeitstruktur am KvG. Zur Arbeit dieses Kreises gehören z.B.:

  • Umfragen durchführen
  • Handlungsfelder aufzeigen
  • Ideen bündeln
  • Zielvorstellungen formulieren
  • Projekte vorbereiten
  • etc.

Die Initiative Schulprofil trifft sich drei- bis viermal pro Jahr. Die jeweiligen Themen werden mit Eltern und Schülern im Vorfeld abgestimmt. Anregungen aus der Schülervertretung sind hier ebenso willkommen wie aus der Schulpflegschaft oder dem Lehrerkollegium.