Schulentwicklung

Im Mittelpunkt der Schulentwicklung stehen unsere Schülerinnen und Schüler. Unser Ziel ist es die Lern-, Bildungs- und Erziehungsprozesse so zu gestalten, dass Lernen mit Kopf, Herz und Hand gelingen kann.

SchulentwicklungUnter Unterrichtsentwicklung sind solche Prozesse zu verstehen, die zu einer Verbesserung der Lernkultur führen. Hierzu zählen z.B. die Entwicklung eines Methodenkonzeptes, der Aufbau des Palastmodells zur Individuellen Förderung oder die aktuelle Ausarbeitung eines umfassenden Medienkonzeptes für unsere Schülerinnen und Schüler.
Die Personalentwicklung umfasst sowohl externe als auch interne Maßnahmen: So werden Fortbildungsangebote und Pädagogische Tage mit den jeweiligen Entwicklungsprozessen abgestimmt. Neben außerschulischen Angeboten sind hier zunehmend die Etablierung von Feedback-Strukturen oder Angebote zum Kommunikationstraining von Bedeutung. Ziel ist es, die Qualifikation des Kollegiums stetig zu verbessern.
Die Etablierung der Schulentwicklungsgruppe am KvG ist als Organisationsentwicklung zu sehen. Damit gibt es eine institutionelle Struktur, die sich mit der Planung und Ausführung der verschiedenen Entwicklungsvorhaben befasst. Wichtig ist eine möglichst breite Beteiligung der Schulgemeinschaft bei den verschiedenen Prozessen, die sich selbst positiv auf die Motivation auswirken kann.