Austausch

Language learning is language use“ – Sprachenlernen ist Sprachgebrauch. In dieser kurzen und viel zitierten Aussage steckt die Idee, dass das Lernen einer Fremdsprache vor allem durch ihre Anwendung vollzogen wird, im aktiven Gebrauch der gesprochenen wie geschriebenen Sprache. Dem wird im Unterricht durchgehend Rechnung getragen, aber nirgendwo lässt sich eine Sprache so gut erlernen und vertiefen wie im Zielland selbst.

Um unseren Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit zu geben, die Sprache, die sie erlernen, in authentischen Situationen zu verwenden, und um die Kultur des Gastlandes am eigenen Leibe erfahren und kennenlernen zu können, bieten die Fachschaften der modernen Fremdsprachen am KvG Austauschprogramme mit Partnerschulen in Genf (französischsprachige Schweiz) und Grosseto (Italien) sowie Sprachreisen nach Málaga (Spanien) und Oxford (Großbritannien) an.

Darüber hinaus unterstütz das KvG Schülerinnen und Schüler bei der Planung und Durchführung individueller Auslandsaufenthalte, beispielsweise in Neuseeland, Mexiko oder den USA.