Triathlon und der perfekte Schwimmbadtag

24.08.2016 Am 30. Juni 2016 fand der BASF-Triathlon für die gesamte Jahrgangsstufe 5 statt. Trotz des durchwachsenen Wetters (16°C, bewölkt) gingen knapp 130 Schülerinnen und Schüler motiviert an den Start.

… mehr

Gelungenes Schulfest: 70 Jahre KvG

07.07.2016 Mit einem großen Schulfest hat das Kardinal-von-Galen-Gymnasium am 6. Juli seinen 70. Geburtstag gefeiert. Bischof Dr. Felix Genn eröffnete die Feierlichkeiten mit einem Gottesdienst auf dem Schulhof.

… mehr

„Die Stille stirbt, wir werden laut.“

03.07.2016 ´Die schweigsame Gräfin´, eine Vampyroper in zwei Akten auf der Aulabühne des KvG

Am 20. Juni 2016 – einige Monate später als ursprünglich geplant- hob sich in der Aula endlich der Vorhang zur Premiere der diesjährigen Musicalinszenierung ´Die schweigsame Gräfin´,

… mehr

Q1-Sowi-Workshop zur EU-Asylpolitik

01.07.2016 Die unbegreiflichen Angriffe auf die ortsansässige geplante Flüchtlingsunterkunft zeigen deutlich, wie sehr die Flüchtlingskrise Hiltrup auch noch im Sommer 2016 in Atem hält. Umso wichtiger war es den Teilnehmern des Grund- und Leistungskurses Sozialwissenschaften der Q1,

… mehr

Platz 5 beim Landesfinale für die KvG-Jungs

26.06.2016 Mit einem ersten Platz beim Regionalentscheid des ZDI-Roboterwettbewerbs in Steinfurt hatten sich die 14 Schüler der Roboter-AG vor einigen Wochen für das Landesfinale qualifiziert. Am vergangenen Samstag trafen sie jetzt in Mühlheim auf die Siegerteams neun weiterer NRW-Regionen.

… mehr

„Rauchfrei“ zahlt sich aus

24.06.2016 Erfolgreiche Teilnahme des Kardinal-von-Galen-Gymnasiums am Wettbewerb „Be Smart – Don’t Start“ 2015/2016

An der diesjährigen, bundesweit durchgeführten Nichtraucheraktion BE SMART – DON’T START haben 19 Klassen der Jahrgangsstufen 5 -9 und ein EF-Kurs des Kardinal-von-Galen-Gymnasiums (insgesamt also 20 Gruppen) teilgenommen.

… mehr

Projektkurs Q1: Sport – biologisch betrachtet

22.06.2016 In dem Projektkurs „Bio-Sport“ ging es, wie es auch schon im Namen heißt, darum sportliche Aktivitäten mit biologischen Inhalten zu verknüpfen. Aus diesem Grund haben wir uns im ersten Halbjahr mit der Trainingslehre und den biologischen Hintergründen beschäftigt und mussten im Zuge dessen auch in Gruppen kleinere Präsentationen halten.

… mehr